Chronik 2005

foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Willkommen

in Gühlen Glienicke und Ortsgemeinden

 

Die Würfelhäuser sollen weg

 

Plattenbau

Stand März 2005

Fast leer stehen die Häuser schon längst.
Nun sollen endlich die beiden hässlichen Plattenbauten abgerissen werden. Erst im vergangenen Jahr (2004) hat die Stadt Neuruppin Geld lockergemacht. Wenn die Würfelhäuser aus Beton verschwunden sind, soll an ihrer Stelle ein kleines Wohngebiet entstehen.

 

Stand 20.07.2005
Von Bauleuten seit Monaten keine Spur an den Würfelhäusern, dabei sollte der Abriss längst in vollem Gange sein.
Im Mai hatte die untere Naturschutzbehörde an einem der Plattenbauten einige streng geschützte Nester von Mauernseglern entdeckt
Um das Haus überhaupt abreißen zu dürfen, bedarf es deshalb einer Sondererlaubnis des Landesumweltamtes.Vor Ende Juli geht das nicht. Noch brüten die Mauersegler, da dürfen ihre Nester nicht beseitigt werden. Und selbst wenn später eine Abrissgenehmigung erteilt wird, muss die Baufirma auf jeden Fall Ersatz schaffen.

 

 

Der Abriss hatt begonnen ( 4.08.2005)

Plattenbau1 Palttenbau2
Plattenbau3
Plattenbau4
Plattenbau5 Plattenbau6
Der Abriss ist vollbracht
Ende September
Plattenbau7 Plattenbau8
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.