2006 von der Waldarbeitsschule in Kunsterspring

foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Willkommen

in Gühlen Glienicke und Ortsgemeinden

Aktuelles 2006:

Die Waldarbeitsschule Kunsterspring im Landkreis Ostprignitz-Ruppin erhält ein neues Ausbildungsgebäude. Außerdem werden bis 2007 die vorhandenen Internats-, Verwaltungs- und Versorgungsgebäude saniert sowie die Außenanlage neu hergerichtet.

Für 2,7 Millionen Euro lässt das Forstamtministerium die einzig noch bestehende Waldarbeitsschule des Landes fit machen für die Zukunft. Die Baumaßnahmen beinhalten auch die Errichtung einer Hackschnitzelheizanlage. Damit erhält die Liegenschaft eine moderne, umweltfreundliche und dem Ausbildungsziel adäquate Wärmeerzeugungsanlage. Außerdem soll ein neues Lehrgebäude entstehen.
Im nächsten Jahr werden die Lehrlingsunterkünfte modernisiert und die Baumaßnahmen während des laufenden Lehrbetriebes durchgeführt.

Nach Abschluss der Maßnahmen können jährlich bis zu 70 Lehrlinge aus der Landesforstverwaltung und aus kommunalen sowie privaten Forstbetrieben eine Ausbildung auf hohem handwerklichen und technischen Niveau erhalten.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.